Flexdruck

Sie wollen Ihre T-Shirts, Trikots, Hemden, Schürzen, Taschen, Regenschirme oder andere Werbeträger prägnant, haltbar und preiswert bedrucken lassen?

Hier bietet sich der Flexdruck an. Auf diesem Gebiet sind wir ebenfalls im Rennen.

Diese Art der Textilveredelung wird vorrangig bei geringen Stückzahlen und weitestgehend bei einfarbigen Motiven eingesetzt. Auch mehrfarbiger Flexdruck ist möglich. Die Oberfläche ist gummiartig, glatt, matt, dünn und extrem dehnbar. Die Griffigkeit hat Siebdruckcharakter Das Material besticht durch eine lange Haltbarkeit, hohe Deckkraft, sowie perfekte Konturenschärfe. Geeignet als Transfermedien sind 100% Baumwolle, Baumwollmischgewebe, 100% Polyester, Piquet, Elasthan, Acryl etc. Das durch Flexdruck veredelte Textil ist bis zu 60 Grad waschbar und bei geringer Temperatur bügelbar.

Wenn Sie verschiedenfarbige Motive einsetzen, können Sie verschiedene Farbeffekte und Muster erzeugen, die Ihre Textilien zu einem individuellen Hingucker machen. Mittels Schneideplotter werden die Motive aus Rollenware geschnitten und mit großer Hitze und Druck in das Gewebe eingeschmolzen. Wir verarbeiten ausschließlich Flexfolie mit extrem hoher Dichte, perfektem Waschverhalten und Farbechtheit. Der Schmelzkleber ist entsprechend der Folienfarbe eingefärbt.

Mit geringen Produktionskosten erreichen sie auf diese Art ein klares Erscheinungsbild einfacher Motive.